BI-Strategie

Business Intelligence hat sich in vielen Unternehmen etabliert. Oft fehlt jedoch die passende BI-Strategie. Wenn aber wichtige Aspekte nicht koordiniert werden, lässt sich die Erwartung von Management und Fachbereich nicht erfüllen. Daher gilt es, organisatorische, technische und fachliche Gesichtspunkte abzustimmen, um das volle Business Intelligence-Potential zu nutzen.

Die SAP BI-Strategieberatung von Windhoff Software Services basiert auf über 15 Jahren Erfahrung und mehr als 250 erfolgreich realisierten Projekten. Immer im Fokus: die individuellen Ziele unserer Kunden. Anhand dieser analysieren wir alle notwendigen Aspekte, identifizieren Schwachpunkte und weisen auf Risiken hin. Damit entwickeln wir für Sie eine zukunftssichere BI-Strategie.

Business Intelligence Grafik BI-Strategie

Behalten Sie das Ziel immer im Blick:

  • Fachliche Anforderungen:
    Welchen Informationsbedarf gibt es bei den einzelnen Fachabteilungen und im Management? Kritische Fragen zur Menge, Granularität und Aktualität einzelner Kennzahlen und Berichte sind hier erwünscht. Auch Themen wie der Integrationsgrad, die Datenqualität und die Steuerungssystematik der BI-Anwendungen müssen abgeklärt werden.

  • Technische Anforderungen:
    Als Basis dient eine solide, skalierbare und unternehmensweite Business Intelligence-Architektur. Datenmenge und Performance sind beim Data Warehouse zentrale Faktoren. Reporting-, Analyse- und Planungswerkzeuge müssen koordiniert werden. Beim Thema Standardisierung sollte das Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen stimmen.

  • Organisatorische Anforderungen:
    Wie teilen sich IT und Fachabteilungen die Aufgaben? Rollen, Funktionen und Kompetenzen sind klar zu definieren und abzugrenzen. Oft hat sich ein Business Intelligence Competence Center (BICC) bewährt. Dieses bietet dezentrale Flexibilität bei zentraler Kontrolle. Das BICC ist der „single point of contact“ und erleichtert so die Organisation einer nachhaltigen Data Governance.

International Business Communication Standards (IBCS)

Wir beraten Sie gerne bei der Einführung von einheitlichen Standards zur Visualisierung Ihrer Daten nach dem „International Business Communication Standards (IBCS®)“. Hierbei handelt es sich um praktische Regeln für die Gestaltung verständlicher Berichte und Präsentationen in Bezug auf ihre inhaltliche Konzeption, visuelle Wahrnehmung und semantische Vereinheitlichung. Abhängig von der jeweiligen Herausforderung empfehlen unsere IBCS® Certified Consultants den Einsatz bestimmter Komponenten unseres Partners graphomate, um die IBCS®-Standards umzusetzen und ein einheitliches Report Information Design zu realisieren.

Mit der Business Intelligence-Strategieberatung unterstützen Sie die Experten von Windhoff Software Services, BI-Trends in einem hoch dynamischen Umfeld zu erkennen und zu verstehen. Schaffen Sie die Grundlage, um die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Windhoff Software Services ist SAP Gold Partner

Windhoff Software Services ist SAP Partner Center of Expertise

IBCS Certified Consultant

Sennheiser Zitat

"Gemeinsam mit Windhoff haben wir nicht nur einen Weg gefunden, unsere IT zu entlasten, sondern können in den Fachabteilungen auch mehr Flexibilität gewährleisten."

Klaus Höling, Leiter IT

Go to top